Rettungsboot RTB2

Der Ort Caputh zwischen dem Schwielowsee und Templiner See wird auf einer länge von ca. 3,5km länge von der Havel durchquert. Südlich der Havel liegt im Wald der Caputher See mit ein Fläche von ca. 54 Hektar. Die Feuerwehr Caputh wird mehrmals im Jahr auf die Wasserflächen in Schwielowsee alarmiert. So wurde vor einigen Jahren das aus DDR Zeiten stammende Schlauchboot durch eine neues RTB 2 nach Norm ersetzt. Das Rettungsboot ist auf einem Trailer verlastet und wird durch das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) an die Einsatzstelle verbracht.